2008 – Pfadis in Kanada und den USA

Der Blog zur Fahrt: http://pfadihike.wordpress.com

2008 waren die Pfadis in den Herbstferien in Kanada und den USA.
Los ging es mit Ryanair nach London Stansted. Dort wurde eine Nacht übernachtet, bevor eine Gruppe über Detroit nach New York und die andere Gruppe – nach einem kleinen Zwischenstopp in London – direkt nach New York weiter flog.

Von New York flogen die Pfadis dann direkt nach Toronto weiter. Zwei Tage schauten sie sich die Stadt an, bevor es per Bus nach Niagara Falls ging, wo die Gruppe weitere zwei Tage blieb.

Per Bus und Bahn fuhr die Gruppe dann nach New York City, übernachtete dort auf einem tollen Pfadfinderzeltplatz in Staten Island und schaute sich an drei Tagen die Metropole am Hudson an.

Über London ging es dann wieder zurück nach Hause.

Gruppenstunden

Wölflinge (7-10 Jahre)
Mo: 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Di: 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Jungpfadfinder (10-13 Jahre)
Di: 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Mi: 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Pfadfinder (13-16 Jahre)
zurzeit nicht angeboten

Rover (ab 16 Jahren)
Do: 17:45 Uhr bis 19:15 Uhr

Zufallsbilder
gefördert durch