Tausend und eine Nacht: Herbstfahrt Bericht & Fotos

Donnerstag, 29. November 2012

Orientalische Stimmung wehte durch den Tagungsraum von Haus 2 der Jugendbildungsstätte Don Bosco in Rummenohl, als am Freitag Abend Kinder und Leiter sich zum Programmauftakt unseres Herbstlagers versammelten.

Schnell wurde klar, dass wir uns nicht mehr im Ruhrgebiet oder Sauerland, sondern auf dem Marktplatz eines fernen Landes befanden. Marktschreier boten ihre Waren an, Frauen trugen Schleier und auch das Sprachengewirr klang irgendwie anders.

Doch plötzlich herrschte Aufregung: Eine Bande von Räubern überfiel den Markt, bedrohte die Marktschreier und war so schnell wieder weg, wie sie gekommen war. Und eines war klar: Wir waren die einzigen Zeugen und wir mussten den Marktschreiern helfen ihr Gold wieder zu bekommen.

Doch dies verschoben wir auf den nächsten Morgen. Nach ein paar Kennenlernspielen ging es für unsere Jüngsten, die Wös und Juffis ins Bett.

Am nächsten Tag versuchten die Kinder durch Stafetten und andere Spiele die Räuber zu schnappen. Dazu gab es noch ein Pfadfinderquiz. Vor dem Abendessen stellten die Kinder dann in einem Geländespiel die Räuber. Ein bunter Abend folgte dann noch auf das Tagesprogramm, indem unter Anderem auch die Siegergruppe des Wochenendes gekührt wurde.

Highlight des Abends war das Roverversprechen, welches Charlotte, Justine und Sarah erfolgreich ablegten. Sie warben in ihrem Versprechen für Toleranz gegenüber Homosexualität und beschäftigten sich mit dem aktuellen Fall, in dem die Boy Scouts of America homosexuelle Leiter aus ihrem Verband ausschließen wollen, ein Vorgang, den wir als DPSG natürlich nicht akzeptieren können.

Der Sonntag wurde zunächst mit dem Aufräumen der Zimmer verbracht. Danach konnten die Kinder Aufnäher selbst gestalten oder sich im Spielkeller mit Kickern und Air-Hockey spielen beschäftigen.

Gegen 14 Uhr verließen wir die Jugendbildungsstätte und machten uns auf den Rückweg nach Bochum.

Gruppenstunden

Wölflinge (7-10 Jahre)
Mo: 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Di: 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Jungpfadfinder (10-13 Jahre)
Di: 18:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Mi: 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Pfadfinder (13-16 Jahre)
zurzeit nicht angeboten

Rover (ab 16 Jahren)
Do: 17:45 Uhr bis 19:15 Uhr

Zufallsbilder
gefördert durch